Ramona Ullrich: Unbefangenheit braucht einen Spielplatz!

Liebe Lüdenscheiderinnen und Lüdenscheider, mein Name ist Ramona Ullrich, ich bin 45 Jahre alt und ich wohne seit 20 Jahren in unserem schönen Stadtteil Buckesfeld/Othlinghausen.

Warum ich für den Rat der Stadt Lüdenscheid kandidieren möchte. Ganz einfach. Lüdenscheid ist mein Zuhause! Und ich möchte mein Zuhause noch liebens- und lebenswerter gestalten.

Mein Ziel ist es, für unseren Stadtteil eine Spiel- und Erlebniswelt zu schaffen, in der Kinder gemeinsam verschieden sein können und unbefangen aufeinander zu gehen können.

Inklusion sollte nicht nur ein Wort sein, sondern auch gelebt werden. Auf inklusiven Spielplätzen können sich Kinder mit und ohne Behinderung ohne Barrieren begegnen und unbefangen miteinander spielen.

Wo kann solch eine Spiel- und Erlebniswelt geschaffen werden? Ist doch klar, auf dem Spielplatz Mozartstraße/Buckesfelder Straße!

Damit wir das gemeinsam schaffen, trage Dich auf meiner Unterstützerliste ein!

Hier kannst Du mich unterstützen:


Diese Webseite verwendet Cookies, auch zur Optimierung der Webseitennutzung und zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Hinweise ausblenden