17.06.2020

SPD-Antrag angenommen: Servicestationen für Fahrräder

Fahrradfahren erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Dies gilt auch für Lüdenscheid. Doch jeder weiß: Schnell muss auch mal das eine oder andere an einem Fahrrad repariert werden. Das passende Werkzeug ist aber daheim. Öffentlich zugängliche Service-Stationen zur Selbstnutzung für Radfahrer können hier sehr hilfreich sein. In anderen Städten gibt es sie bereits.

Der Antrag der SPD zur Schaffung von Service-Stationen für Fahrräder wurde angenommen. An den folgenden Stellen sollen die Stationen geschaffen werden:

- Sternplatz

- Versetalsperre

- Bahnhof Lüdenscheid

- Bahnhof Brügge

- Neuenhof

- Staberg

- Hohe Steinert

An den Stationen sollten eine Luftpumpe für gängige Fahrradreifen und verschiedene Werkzeuge vorhanden sein. Ebenfalls soll die Möglichkeit bestehen, Fahrräder während der Benutzung der Werkzeuge einzuhängen.

Der Start der Service-Stationen ist für das nächste Jahr geplant.

Diese Webseite verwendet Cookies, auch zur Optimierung der Webseitennutzung und zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Hinweise ausblenden