These 10: Natur und Umwelt: Die große Klammer um alles

Der Klimaschutz wird in den kommenden Jahren die große Klammer um unser politisches Handeln bilden. Ob es die Arbeit der Verwaltung betrifft, die Gestaltung der Innenstadt und der Stadtteile oder auch die gemeinsamen Anstrengungen für gute Arbeitsplätze: Die Zukunft unseres Planeten und der Erhalt unserer Landschaft müssen bei allen Maßnahmen mitgedacht werden.
Wir wollen private Initiativen unterstützen, die sich für mehr Photovoltaik-Anlagen in der Stadt einsetzen. Die Stadtwerke Lüdenscheid sollen hierbei eine moderierende und gestaltende Rolle einnehmen. Die Dächer städtischer Gebäude sollen grundsätzlich für neue Solaranlagen zur Verfügung stehen.
Der Fuhrpark der Stadtverwaltung (inklusive STL) soll auf seine Nachhaltigkeit überprüft werden. Wenn möglich und ökologisch sinnvoll, sollen Verbrennungsmotoren durch umweltfreundlichere Fahrzeuge ausgetauscht werden.
Gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern der Stadt wollen wir das Projekt „Ein Wald für Lüdenscheid“ ins Leben rufen. Durch städtische Gelder und Crowdfunding sollen zusätzliche Flächen für Bäume geschaffen werden und kahle Waldflächen wieder aufgeforstet werden.

Kommentar

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail auf einen Link, um Ihr Konto zu aktivieren.

Diese Webseite verwendet Cookies, auch zur Optimierung der Webseitennutzung und zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Hinweise ausblenden