01.03.2020

#Wünsche für Lünsche: Heute mit Marion Zantis

Marion hat mich über facebook angeschrieben und dort einige Wünsche geäußert. Darüber habe ich mich sehr gefreut und was lag da näher, als sich mit Marion zu treffen, um sie die Wünsche auch in mein Tagebuch schreiben zu lassen?!

Wir haben uns dann zum Kaffee getroffen und eine gute Stunde über Gott und die Welt geredet. Vor allem haben wir beide aber über unser Lüdenscheid in der Vergangenheit, der Gegenwart und der Zukunft gesprochen. Auch Marion ist gebürtige Lüdenscheiderin. Das Gespräch hat mir wirklich große Freude bereitet und ich habe einiges an Ideen und Anregungen daraus mitnehmen können.

Vor allem aber hat mich eins beeindruckt: Wie Marion die Dinge sieht und wie sie aufs Leben allgemein und unsere Stadt blickt. Es war eine große Freude einen - trotz aller Herausforderungen – so positiv denkenden, fröhlichen, offenen und warmherzigen Menschen kennenlernen zu dürfen. Das stimmt mich weiter positiv, die Herausforderungen der Zukunft gemeinsam zu bewältigen.

Liebe Marion, dir ganz herzlichen Dank, dass du mitgemacht hast und spontan für ein Treffen und Kennenlernen bereit warst! Vielen Dank für deinen Eintrag in mein Tagebuch. Deine Wünsche nehme ich gern auf, ich teile deine Ansichten!

 

Diese Webseite verwendet Cookies, auch zur Optimierung der Webseitennutzung und zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Hinweise ausblenden